Energieeffizientes
Bauen und Sanieren
für Bayern

Die Wärmewende für mehr Klimaschutz in Bayern ist in vollem Gange. Als Bauherrin oder Bauherr können Sie einen wertvollen Beitrag dazu leisten – und dabei selbst profitieren. Denn rund die Hälfte des Endenergieverbrauchs in privaten Haushalten entfällt auf die Wärmeerzeugung. Einsparungen können Sie durch vielfältige Maßnahmen erzielen. Welche das sind, muss für jedes Objekt individuell bestimmt werden. Damit Sie sich leichter orientieren können, hat die Landesagentur für Energie und Klimaschutz (LENK) alle relevanten Daten und Angebote für Sie gebündelt. Richtungsweisend für Bayern. Richtungsweisend für Sie.
 

Richtungsweisend auf Tour

2024 ist die Landesagentur für Energie und Klimaschutz (LENK) auf Tour durch bayerische Städte und Gemeinden. Vor Ort können Sie sich über mögliche Maßnahmen informieren - und mit etwas Glück auch die Umsetzung Ihrer persönlichen Wärmewende-Maßnahme gewinnen. 

Finden Sie jetzt die Termine und Orte in Ihrer Nähe.

→ Termine finden

Begriffserklärungen, damit Sie besser verstehen

Wenn es um die Planung Ihres Neubaus oder Ihrer energetischen Sanierung geht, werden Sie häufig mit Fachbegriffen konfrontiert. Wir haben die wichtigsten für Sie gesammelt und erklärt. So können Sie die richtungsweisenden Empfehlungen auf unseren Informationsseiten besser einschätzen und nachvollziehen – und auch in den Gesprächen mit den Profis aus Planung und Umsetzung die richtigen Fragen stellen. 

→ Zum Lexikon

Gebäudestandards

Passivhaus, Nullenergiehaus, Sonnenhaus, KfW-Effizienzhaus 55[SSD(1]  – sicher haben Sie schon von diesen Begriffen gehört. Sie beschreiben Gebäudestandards und ermöglichen damit die Klassifizierung nach Gebäudeenergieeffizienz. Was es genau damit auf sich hat und welche verschiedenen Gebäudestandards es gibt, haben wir hier gesondert für Sie aufbereitet.